Donnerstag, den 20 November 2008 21:37 Alter: 11 yrs

Kursgewinne aus Geldanlagen - ab 2009 steuerpflichtig

Warum sich gute Beratung jetzt auszahlt


Was kommt da ab 1.1.2009 auf uns zu? Der Staat greift sich ein Viertel der Kapitaleinkünfte. Dazu zählen beispielsweise Zinsen, Dividenden, Fondsausschüttungen, oder auch Kurs- und Währungsgewinne. Inklusive Kirchensteuer kann Ihre Belastung sogar auf annähernd 29 Prozent steigen. eines vorab: Die Abgeltungssteuer hat auch ihr Gutes - vorausgesetzt, sie haben die richtige Strategie. Wir helfen Ihnen gerne dabei.